· 

Rezeptempfehlung: Erdbeer-Flammkuchen mit Basilikum

Eine süß-salzige Flammkuchen-Variante zum einfachen Nachbacken

Der Sommer ist hier. Bei den heißen Temperaturen isst man am liebsten Früchte oder eben leichte Speisen. Unsere süß-salzige Versuchung mit einem fruchtigen Geschmack ist genau das richtige für diese Sommertage. Eine schöner Klassiker mit neuen Touch, für Groß und Klein. Die Kombination aus fruchtigen Erdbeeren, etwas Balsamico und Zwiebeln, cremigem Schmand und dem knusprigen Flammkuchen Teig ist eine außergewöhnliche und tolle Geschmackskombination. Der Flammkuchen ist schnell gezaubert, so dass er sich prima für einen Überraschungsgast eignet. Die meisten Zutaten hat man sowieso Zuhause. Wir wünschen einen guten Appetit!


Erdbeer Flammkuchen

 Zutaten (für zwei Bleche):

 

Für das Topping benötigt man: 

  • 1 Becher Schmand
  • 1 Rote Zwiebel oder 4 Schalotten
  • 400g Erdbeeren
  • 1 Bund Basilikumblätter
  • Balsamico-Essig und Balsamico-Soße zum Garnieren 
  • Parmesan (gehobelt)
  • Salz / Pfeffer
  • Olivenöl

Für den Teig:

  • 300 g Mehl
  • 125 ml Wasser
  • 2 EL Öl
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zucker


Zubereitung:

  1. Der Teig wird mit Mehl, Öl, Wasser, Salz und einer Prise Salz zu einem glatten, nicht klebenden Teig geknetet. Sollte er zu bröselig sein, etwas mehr Wasser hinzufügen. Wenn der Teig klebt, etwas Mehl hinzugeben. Zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie in den Kühlschrank legen. In der Zwischenzeit den Ofen vorheizen auf ca. 220°C Umluft / 230°C Ober-/Unterhitze. 
  2. Den Teig nun aus dem Kühlschrank nehmen, in zwei Teile teilen und oval oder rechteckig ausrollen. Auf zwei mit Backpapier belegte Bleche verteilen.
  3. Zwiebeln in Ringe schneiden, Erdbeeren waschen und in dicke Scheiben schneiden, Basilikum waschen. Die Zwiebeln kann man nun in einer heißen Pfanne in Olivenöl einmal kurz anschwitzen den Zucker dazugeben, schmelzen lassen, mit Balsamico ablöschen und kurz köcheln lassen.
  4. Den Schmand und Zwiebeln auf dem Teig verteilen und für ca. 10-15 Min bei 200°C (Umluft) / 210°C (Ober-/Unterhitze) backen.
  5. Den heißen Teig mit Erdbeerstücken belegen, Basilikum und Parmesan Stücke darauf verteilen. Zum Schluss noch mit Balsamicocreme beträufeln und mit Salz & Pfeffer würzen.


Produktempfehlungen:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0